Sulmona

Versuchen Sie den wöchentlichen Markt in Sulmona in die Piazza Garibaldi mit allem von Gemüse, Kleidung, Schuhe, Eisenwaren usw., ohne Zweifel ein großes Erlebnis für die ganze Familie. Der Markt ist geöffnet jeden Mittwoch und Samstag Morgen, und vergessen Sie nicht eine Pause auf halber Strecke auf einem der vielen Cafés zu nehmen und lassen sie sich mit eines schönen und kühlen Crodino entspannen, und vergessen sie nicht die obligatorische Souvenir zu kaufen; Konfetti Blumen.

Im Sommer können Sie auch an den mittelalterlichen Fest zu gehen, ein Fest mit einer Show mit Pferden und Menschen gekleidet in authentischen mittelalterlichen Stil. Für Ostern können sie aber an der bekannten und traditionellen Veranstaltung "La Madonna che scappa" besuchen.

 

 

Lago Sinizzo

Wenn die ganze Familie Spaß und Erholung braucht, gehen Sie zum Lago Sinizzo in San Demetrio nei Vestini, wo das Wasser so sauber ist, dass man direkt von der Quelle trinken kann und wo Schildkröten im Wasser leben. Viele Leute nennen es deshalb die "Schildkröte See". Es ist auch möglich da das Essen zu grillen, und es gibt ein guter Spielplatz für die großen und die kleineren Kinder

 

Scanno

Scanno ist ein wunderbares altes Dorf bekannt für seine traditionellen schwarzen Kostüme, für ihre Wolle Produktion und ist definitiv einen Besuch wert wenn man für ein Bad am Bodensee Scanno möchten. Neben Schwimmen ist es hier möglich einen Tretboot zu vermieten, sonnenbaden oder vielleicht für einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Sees zu fahren.

 

L'Aquila

L'Aquila ist die Hauptstadt der Abruzzen mit ihren rund 80.000 Einwohnern. Die lange Geschichte und die schönen Zentrum und Schloss, macht die Stadt einen Besuch wert.

 

 

Pescara

Pescara ist etwa eine Autostunde von die Wohnungen und bietet Sie echte Stadt mit großen Einkaufszentren und Meilen Sandstrände.

 

 

Ovindoli & Campo Felice

Wenn Sie lieber im Winter kommen wollen, bietet Abruzzen viele Ski-Gebiete für beide Ski Alpin un Skifahren. Gagliano Aterno liegt etwa 30 km von zwei ausgezeichneten Skigebieten in Ovindoli und Campo Felice.

 

 

Santo Stefano di Sessanio

Santo Stefano di Sessanio ist am besten bekannt als eine der sorgfältigen Stadtsanierung Projekte in Italien. Diese kleine Stadt mit ca. 100 Einwohner, hat jetzt seinen Namen auf der offiziellen Liste zu den schönsten Dörfern der Italien "I Borghi più Belli d'Italia".

 

Roccacalascio

Rocca Calascio ist Italiens höchstgelegene Festung, und wurde aus Stein und Ziegel gebaut. Wenn Sie auf die Reste der Festung stehen, werden Sie die strategische Entscheidung der Position verstehen. Aber was schwieriger zu verstehen ist wie Baustoffen sind bis zu 1460 Meter Höhe befördert worden.

 

Campo Imperatore

Campo Imperatore ist ein 80 km ² großen Hochebene in den Apennin in zwischen 1500 und 1900 Metern Höhe. Historisch ist das Gebiet für einen der ersten italienischen alpinen Ski-Resorts bekannt, und war auch der Ort, an dem Mussolini gefangen genommen wurde und im Jahre 1943 wieder frei war.

 

Castelli

Castelli ist die Hauptstadt der Keramik, und hat eine lange historische Tradition in der Herstellung von Keramik, und heute gibt es vielen kleinen Werkstätten, in denen nur die Phantasie setzt Grenzen für was sie finden können. Das Dorf ist auch schön gelegen, am Fuße des Apennin höchste Spitze, Corno Grande.

 

Cocullo

Wenn Sie sich in den Abruzzen auf den ersten Donnerstag im Mai befinden, können Sie eine der bizarren Traditionen im Dorf Cocullo erleben. Jedes Jahr spielen wild lebenden Schlangen eine wichtige Rolle bei der religiösen Prozession, dass jährlich Menschen aus der ganzen Welt zieht.

 

Celano & Alba Fucens

Celano ist eine der vielen schönen Städten in der Region der Nachkriegszeit nicht entvölkert wurden, sondern hat es sich einen mittelalterlichen Charakter und gleichzeitig die Funktion als eine moderne Stadt. Alba Fucens auf der anderen Seite steht als Zeugnis, wie die Römer bauten Städte 2400 Jahren. Hier finden Sie die Reste einer alten römischen Therme, ein Amphitheater, die Stadtmauer und eine Basilika.

 

METEOR SEE, WANDERN & REITEN

Das Tal und die umliegenden Berge ist der ideale Ort für den Genuss eines aktiven Outdoor-Leben, und Sie können wählen, um diese fantastische Landschaft auf dem Pferderücken, mit dem Fahrrad oder von einem der vielen Wanderwege erleben wollen.